Florian Kempff

Selbständiger, 52

Ich heiße Florian Ferdinand Kempff, bin 53 Jahre alt, geschieden und miterziehender Vater von zwei schulpflichtigen Kindern. August 2020 bin ich nach Ruppertsburg umgezogen. Studiert habe ich Rechtswissenschaften in Gießen und darf mich nach bestandenem erstem Staatsexamen Diplom-Jurist nennen. Seit 22 Jahren arbeite ich als selbständiger Unternehmer; in Heuchelheim stelle ich mit vier Mitarbeiterinnen und sechs Mitarbeitern Mobilfunkrouter für Fahrzeuge aller Art her. Ich habe neben Sohn und Tochter noch zwei Katzen und bin ehrenamtlicher Vorstand „meiner“ Gießener Studentenverbindung. Auch wenn ich zur Zeit kaum dazu komme, bin ich Fahrradfahrer und Motorradfahrer aus Passion und begleite meinen Sohn auf den Motocrossplatz in Beuern. Als Gründer eines Unternehmens liegen mir die Fragen des Mittelstands am Herzen, als Jurist die Bürgerrechte und der Dialog mit der Verwaltung, als Vater die Rahmenbedingungen schulischer und betrieblicher Ausbildung. Ich darf Systemelektroniker ausbilden; mir wurde durch die IHK die Anerkennung der fachlichen Eignung dazu ausgesprochen. In der FDP bin ich seit 2003.